Länder

Kriminalität

Bewährungsstrafe für Terrorhelfer

Archivartikel

Karlsruhe/Weinheim.Das Landgericht Karlsruhe hat gestern einen 21-jährigen Weinheimer wegen des Versuchs, über private Online-Chats Geld zur Durchführung einer "staatsgefährdende Straftat" einzuwerben, und wegen Terrorismusfinanzierung (§ 89c Strafgesetzbuch) zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der gebürtige Rumäne, der seit 2013 in Weinheim lebt, Anschläge in

...

Sie sehen 55% der insgesamt 722 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema