Länder

Atommüll Für sechs Behälter fehlt Transportgenehmigung

Biblis darf Abfall lagern

Archivartikel

Biblis.Radioaktive Abfälle aus einer britischen Wiederaufarbeitungsanlage dürfen im südhessischen Zwischenlager Biblis aufbewahrt werden. „Der Betreiber des Zwischenlagers, die Gesellschaft für Zwischenlagerung (BGZ) mbH, hat die dafür notwendigen atomrechtlichen Sicherheitsanforderungen erfüllt“, erklärte das Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) am Montag. Um die sechs Behälter

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1632 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema