Länder

Flüchtlingsdrama: Schwangere an Flughafen festgehalten

Bis kurz vor Entbindung Asyl beantragt

Archivartikel

Frankfurt. Eine hochschwangere Jugendliche aus Kamerun ist bis kurz vor der Entbindung in der Flüchtlingsunterkunft des Frankfurter Flughafens festgehalten worden. Die Beamten hätten die wegen Vergewaltigung traumatisierte Minderjährige noch am Dienstag, dem errechneten Tag der Geburt, zu den Gründen ihrer Flucht verhören wollen, berichtete die "Frankfurter Rundschau". Eine angemessene

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2075 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00