Länder

Bis zu 4000 Impfungen täglich in Frankfurter Festhalle geplant

Archivartikel

Frankfurt.Vom Konzerthaus zum Hoffnungsträger gegen das Coronavirus: Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) und Gesundheitsdezernent Stefan Majer (Grüne) haben am Donnerstag das städtische Impfzentrum in der Frankfurter Festhalle vorgestellt. In 44 Kabinen will die Stadt bis zu 4000 Menschen täglich impfen, wenn ausreichend Impfstoff vorhanden ist. 250 Mitarbeiter sollen für einen

...

Sie sehen 50% der insgesamt 781 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00