Länder

Gesundheit Mehr FSME-Fälle in Rheinland-Pfalz gemeldet

Bisher vier Erkrankte

Archivartikel

Koblenz.Schon bis Mitte August des laufenden Jahres hat es in Rheinland-Pfalz mehr FSME-Fälle gegeben als im gesamten vergangenen Jahr. Vier Fälle seien bislang gemeldet worden, sagte eine Sprecherin des Landesuntersuchungsamts (LUA) in Koblenz. Die von Zecken übertragene Viruserkrankung FSME (Frühsommer-Meningo-Enzephalitis) ist selten. Im gesamten vergangenen Jahr gab es laut LUA keinen einzigen

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1235 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00