Länder

Ausstellung Haus der Geschichte dokumentiert die gesellschaftlichen Veränderungen in den 60er Jahren

Blick auf Jahre des Aufbruchs

Archivartikel

Stuttgart.Viele können sich noch an die Auseinandersetzungen erinnern: Wie laut darf die Musik sein? Wie kurz darf der Rock sein? Wie lang darf das Männerhaar sein? Solche Fragen zogen sich in den 1960er Jahren durch viele Familien. Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg stellt das Jahrzehnt des Aufbruchs in den Mittelpunkt der gestern eröffneten Ausstellung „Denn die Zeiten ändern sich“.

Der

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3957 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00