Länder

Designierte Bürgerbeauftragte: Grüne legt Mandate nieder

Böhlen lenkt ein

Archivartikel

Stuttgart.Die Grünen-Politikerin Beate Böhlen (Bild) aus Baden-Baden hat angekündigt, zum Ende des Monats Oktober ihr Gemeinderats- und Landtagsmandat niederzulegen. Dies war gestern aus CDU-Kreisen zu hören. Damit will Böhlen den Weg frei machen, damit sie doch noch zur Bürgerbeauftragten des Landes Baden-Württemberg gewählt werden kann.

Bei der ersten Wahl im Landtag im Juli dieses Jahres ist sie durchgefallen. Damals gab es vor allem von Seiten des Koalitionspartners CDU Kritik daran, dass Böhlen weiter in Baden-Baden im Gemeinderat bleiben wollte. Die Politikerin war am Dienstagnachmittag bei der Sitzung der CDU-Landtagsfraktion zu Gast, um für sich als Bürgerbeauftragte zu werben. Böhlen sitzt seit 2004 im Baden-Badener Gemeinderat und seit 2011 im Stuttgarter Landtag, wo sie zuletzt Vorsitzende des Petitionsausschusses war. Die erneute Wahl zur Bürgerbeauftragten ist am 9. Oktober geplant. mis (Bild: dpa)

Zum Thema