Länder

Ried Forscher erkunden geologische Entwicklung

Bohrungen verzögern sich bis März

Archivartikel

Riedstadt.Die Bohrung im Hessischen Ried zur Erforschung der geologischen und klimatischen Entwicklung der letzten Millionen Jahre verzögert sich. Statt wie zunächst geplant Ende dieses Jahres würden die Arbeiten nun voraussichtlich erst im kommenden März beendet, teilte das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HNLUG) mit. Grund seien die sich ändernden Gesteinsschichten im Boden.

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1461 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00