Länder

Digitalisierung Regierung fördert Netz auf dem Land

Bouffier will Funklöcher stopfen

Archivartikel

Wiesbaden.Hessen will ein Förderprogramm für eine bessere Mobilfunkversorgung auf dem Land mit einem Volumen von 50 Millionen Euro auf den Weg bringen. „Es soll hessenweit keine Lücke mehr auf der Mobilfunk-Landkarte geben“, sagte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) gestern in Wiesbaden nach dem Kabinettsbeschluss. Geplant sei, bis zu 300 Mobilfunkmasten aufzustellen. Verhandlungen mit den

...

Sie sehen 44% der insgesamt 906 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00