Länder

Affäre Parlamentsverwaltung untersucht Rechtmäßigkeit von CDU-Spenden in Rheinland-Pfalz

Bundestag prüft Mauss-Affäre weiter

Archivartikel

Berlin/Mainz.Die Prüfung von möglicherweise unzulässigen Spenden an die CDU in Rheinland-Pfalz durch den Bundestag dauert an. "Zu dem bislang bekannten Sachverhalt haben sich relevante Fragen ergeben, die vor einer abschließenden rechtlichen Würdigung zu klären sind", sagte eine Parlamentssprecherin. Der Bundestag lässt den Zeitplan der Prüfung noch offen: Eine zeitliche Einschätzung sei nicht möglich,

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1637 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00