Länder

Parteien: Geschäftsführer weist Vorwurf der Mauschelei vehement zurück

Cicero "keine FDP-Agentur"

Archivartikel

Wiesbaden. Die Wiesbadener Werbeagentur Cicero wehrt sich gegen den Vorwurf, einen Auftrag des FDP-geführten Justizministeriums aufgrund einer Mauschelei erhalten zu haben. Der geschäftsführende Gesellschafter Werner Wolf forderte gestern die hessischen Oppositionsparteien auf, sich wegen "haltloser Anschuldigungen und geschäftsschädigenden Verhaltens" zu entschuldigen. Die FDP hält indirekt

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1793 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00