Länder

Verkehr Zahl der Toten und Verletzten geht zurück

Corona sorgt für weniger Unfälle

Archivartikel

Wiesbaden.Die Zahl der Unfälle auf Hessens Straßen mit Toten und Verletzten ist im ersten Halbjahr 2020 wegen der Corona-Pandemie auf ein Rekordtief gesunken. Bei 7911 Unfällen kamen Menschen zu Schaden – ein Rückgang im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 19 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Seit Beginn der Statistik in der Bundesrepublik habe es in einem

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1403 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00