Länder

Abenteurer: Esther Krings und Jan Riedel wollen in Asien soziale Projekte unterstützen / Augenmerk auf umweltschonenden Solarkochern

Darmstädter Globetrotter als Entwicklungshelfer

Archivartikel

Jörn Perske

Hanau/Darmstadt. Zwei Abenteurer aus Hessen gehen auf eine Weltreise der besonderen Art - und zwar in einem 33 Jahre alten, umgebauten Feuerwehrauto. Ende März starten die Darmstädter Esther Krings (25) und Jan Riedel (34) ihre Expedition durch Asien. Bei dem Trip wollen die Globetrotter soziale Projekte unterstützen, wie der Reifenhersteller Goodyear als Hauptsponsor gestern

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2824 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00