Länder

Film: Eine junge Schauspielerriege zeigt in "13 Semester" die Facetten des Studentenlebens

"Das ist Darmstadt, Mann!"

Archivartikel

Joachim Baier

Darmstadt. Momo startet durch. Gestern Abiturient, heute Student. Raus aus dem verschlafenen Wusterhausen im Osten, rein ins pralle Studentenleben von Darmstadt im Westen. Was Momo für Wirtschaftsmathematik lernt und was für sein Leben, erzählt "13 Semester". Der kurzweilige 100-minütige Film (Start: 7. Januar) ist das Kinodebüt des in Stuttgart geborenen Regisseurs Frieder

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2950 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00