Länder

Landesregierung Hessens Ministerpräsident stellt schwarz-grüne Regierungsmannschaft vor / Wenig Überraschungen

Das "Kabinettstück" von Bouffier

Archivartikel

Wiesbaden.Wiesbaden. Ein wenig dürfte die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zum Atomkraftwerk Biblis Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier gestern die "Suppe" - sprich: die Vorstellung seines Kabinetts mit acht neuen/alten CDU-Ministern - versalzen haben. Zum einen mussten sich die beiden Themen die Schlagzeilen teilen, zum anderen sind angekündigte Schadenersatzforderungen des

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4030 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema