Länder

Heimat Historiker Klaus-Jürgen Matz rät den streitenden Landesteilen zu mehr Gelassenheit / Robert Mürb gegen Stuttgarter Zentralismus

„Der Badener ist frei“

Archivartikel

Karlsruhe.Robert Mürb ist kein „Kampfbadener“. Dabei hatte der 86-jährige Karlsruher in den vergangenen Tagen allen Grund dazu, noch einmal die Revolution auszurufen. Hat er doch gerade erst das hochnotpeinliche Theater um den verbotenen Aufzug der badischen Flagge auf dem Karlsruher Schloss ausgestanden – und der gelb-rot-gelbe Stoff flattert wieder auf der Residenz. Mürb kann zudem im Detail

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3869 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00