Länder

Dom Podiumsdiskussion über Macht und Missbrauch in der katholischen Kirche / Massive Glaubenskrise der Gesellschaft

Der Beichtstuhl bleibt leer

Archivartikel

Frankfurt.Es ist eine klassische Frage in einem Bewerbungsgespräch: „Wo sehen Sie sich in 20 Jahren?“ Bei einer Podiumsdiskussion im Haus am Dom in Frankfurt geht es um die Kirche, die schwer angeschlagen nach dem Missbrauchsskandal, der sie nicht loslässt, in eine ungewisse Zukunft blickt, und eine Zuhörerin möchte wissen: „Wo sehen Sie die Kirche in 20 Jahren?“ In der Antwort sind sich die vier

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2839 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00