Länder

Nachruf: Casimir Prinz Sayn-Wittgenstein im Alter von 93 Jahren gestorben

Der Herr der früheren schwarzen CDU-Kassen

Archivartikel

Wiesbaden. Bundesweit bekannt wurde er durch seine Rolle in der Schwarzgeldaffäre der Hessen-CDU: Nun ist der frühere langjährige Landesschatzmeister Casimir Prinz zu Sayn-Wittgenstein im Alter von 93 Jahren gestorben. Das bestätigte gestern der CDU-Landesverband in Wiesbaden. Wie aus der Todesanzeige der Familie hervorgeht, starb Wittgenstein bereits am vergangenen Sonntag.

Die

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2863 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00