Länder

Jagd

Deutlich weniger Wildschweine erlegt

Archivartikel

Wiesbaden.Rund 42 000 Wildschweine haben die Jäger in der vergangenen Saison in Hessen erlegt, nur gut halb so viele wie im Jahr zuvor. Zwei Gründe für den starken Rückgang nannte Umweltstaatssekretär Mark Weinmeister (CDU) gestern in Wiesbaden. Zum einen seien im Jahr zuvor 78 000 Wildschweine erlegt worden, so viele wie nie zuvor in Hessen; zum anderen habe das reiche Nahrungsangebot in den Wäldern

...
Sie sehen 48% der insgesamt 838 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00