Länder

Porträt: Michael Roth, Generalsekretär der hessischen Sozialdemokraten, nimmt bereits die Kommunalwahl 2011 ins Visier

Die Bürde des neuen SPD-Generals

Archivartikel

Heinrich Halbig

Wiesbaden. Michael Roth nimmt es sportlich. Er sei ein "Läufer mit langem Atem", behauptet er. Den benötigt der Bundestagsabgeordnete auch, allerdings momentan mehr in Hessen als in Berlin - und zwar in seiner Eigenschaft als neuer SPD-Generalsekretär. Denn im eigenen Landesverband gilt es, gemeinsam mit Parteichef Thorsten Schäfer-Gümbel eine völlig verunsicherte, mit

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2902 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00