Länder

Metallindustrie: Gewerkschaft will Tarifrunde vorziehen

Die Jobs sichern und mehr Geld

Archivartikel

Leinfelden. Die IG Metall macht in ihrem Paradebezirk Baden-Württemberg einen Vorstoß für vorgezogene Tarifverhandlungen. "Die Antworten müssen jetzt gegeben werden, nicht erst im zweiten Quartal", begründete Bezirksleiter Jörg Hofmann das Tempo. Voraussetzung seien aber neue Vereinbarungen mit den Arbeitgebern zur Sicherung von Stellen. Seit Anfang Dezember sondieren beide Seiten in aller

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1760 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00