Länder

Einzelhandel Handelskette Tegut aus Fulda setzt auf Mini-Supermärkte

Die "Lädchen für alles"

Archivartikel

Fulda/Berlin.Große Lebensmittelhändler in Deutschland wollen eine Renaissance der Tante-Emma-Läden vorantreiben. Mit Mini-Supermärkten auf dem Land und in Stadtteilen wollen sie auf die alternde Bevölkerung reagieren und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe schaffen. Die Handelskette Tegut aus Fulda etwa will bis Ende nächsten Jahres 20 bis 25 sogenannte "Lädchen für alles" eröffnen. Deutschlands zweitgrößter

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2933 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00