Länder

Unglück Vor fast 30 Jahren ereignete sich in Ramstein eine Flugkatastrophe / Viele Opfer und Hinterbliebene leiden bis heute

„Die Unruhe ist immer da“

Archivartikel

Losheim/krickenbach.Marc-David Jung war vier Jahre alt, als der brennende Kampfjet ganz in seiner Nähe zu Boden stürzte. Mit seiner Familie hatte er die Flugschau auf dem pfälzischen US-Militärflughafen Ramstein besucht. „Ich erinnere mich nur noch, dass ich vorher ein Eis gegessen habe und am Boden spielte.“ Die Feuersbrunst fügte dem Jungen schwerste Verbrennungen zu. Seine Mutter zog ihn aus den Flammen. Seit

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4194 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00