Länder

Grüne Verkehrsminister Hermann will Pläne verzögern

Diesel-Verbot möglichst „Ende 2019“

Archivartikel

Stuttgart.Sollten sich Diesel-Fahrverbote zur Luftreinhaltung in Stuttgart nicht doch noch vermeiden lassen, möchte Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) diese möglichst auf Ende 2019 verschieben. „Ich plädiere dafür, dass wir keine zeitliche Differenzierung bei möglichen Verkehrsbeschränkungen für (die Abgasnormen) Euro 4 und Euro 5 vornehmen“, sagte Hermann der „Stuttgarter Zeitung“ und den

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1410 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00