Länder

Freizeit Zahl der Radfahrer, die mit Hilfe von Elektromotoren steile Hügel erklimmen, sorgt für Konflikte mit Wanderern

E-Biker erobern Mittelgebirge

Archivartikel

Frankfurt/Wiesbaden/Edertal.Dem Ufer des fast ausgetrockneten Edersees folgen – das ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung in Nordhessen. Doch an Teilen des Sees sind die Wanderer mittlerweile in der Unterzahl. Stattdessen flitzen zahlreiche E-Bikes, Fahrräder mit Hilfsmotor, über die Wege. Viele wirken wie die SUV-Version eines Fahrrads: dicke Reifen, dicker Rahmen, sportliche Lackierung. Vor den Ausflugslokalen parken

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3819 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00