Länder

E-Dorfautos im Hunsrück – Landkreis zieht positive Bilanz

Archivartikel

Simmern.Drei Monate nach dem Startschuss für kostenlose Elektro-Dorfautos hat der Rhein-Hunsrück-Kreis eine positive Zwischenbilanz gezogen. „Alle unsere Ziele werden übererfüllt“, sagte der Klimaschutzmanager des Landkreises, Frank-Michael Uhle. Das Carsharing-Projekt für die Landbevölkerung als Beitrag für Klimaschutz sei als Gratisangebot womöglich einmalig.

Acht E-Autos ergänzen im

...

Sie sehen 50% der insgesamt 779 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema