Länder

Agrar Tests im Rheingau zeigen, dass Weinreben von der Erderwärmung profitieren können / Südliche Sorten erfolgreich

Ein Gewinner des Klimawandels

Archivartikel

Geisenheim.Im Weinberg der Hochschule Geisenheim im Rheingau haben Wissenschaftler die Zukunft aufgebaut. Zumindest, was den Kohlendioxid-Gehalt der Luft angeht. Um die Auswirkungen des Klimawandels auf den Weinbau zu erforschen, werden Reben auf dem kreisrunden Versuchsfeld mit einem ausgeklügelten System begast. Innerhalb des Kreises entsteht ein rund 20 Prozent höherer CO2-Gehalt in der Luft als

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4007 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema