Länder

Ein Marktplatz voller leerer Stühle

Archivartikel

Stuttgart.Bemalt, beklebt oder beides – Hunderte Stühle haben als Symbol für eine offene Asylpolitik den Stuttgarter Marktplatz am Mittwoch für mehrere Stunden in ein Farbenmeer verwandelt. Geflüchtete und Einheimische hätten die Stühle über viele Wochen gestaltet, teilte die Diakonie Württemberg mit, die federführend hinter der Aktion steht. „Sie bearbeiteten, bemalten und schmückten ganz

...

Sie sehen 66% der insgesamt 586 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema