Länder

Obdachlosenheim Polizei schließt Brandstiftung aus

Ein Toter durch Feuer

Archivartikel

Frankfurt.Bei dem Brand in einer Obdachlosenunterkunft in Frankfurt mit einem Toten kann eine vorsätzliche Brandstiftung ausgeschlossen werden. Genauere Angaben zur Ursache des Feuers könne man zurzeit aber noch nicht machen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die bei dem Brand am Mittwoch getötete Person sei „höchstwahrscheinlich“ ein 60-jähriger Bewohner der Unterkunft in Frankfurt-Höchst. Der Mann

...

Sie sehen 45% der insgesamt 895 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00