Länder

Politik Kommunen hoffen auf Verbleib des US-Militärs im Land

„Ein wertvoller Wirtschaftsfaktor“

Archivartikel

Ramstein/Spangdahlem.Der Name ist nicht schmeichelhaft. „Flugzeugträger der Amerikaner in Deutschland“ – diesen Ruf haben Stützpunkte wie das riesige Ramstein mit Tausenden US-Soldaten sowie Kampfjets dem Bundesland Rheinland-Pfalz eingebracht. Seit 2011 ist Ramstein die Zentrale der umstrittenen Drohneneinsätze der USA. Doch der „Flugzeugträger“ könnte bald weiterfahren.

Unverhohlen drohen die USA mit

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2730 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema