Länder

Religion Baden-württembergisches Schulgesetz soll geändert werden / Grün mit widersprüchlichen Positionen

Eisenmann will Vollschleier verbieten

Archivartikel

Stuttgart.Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will es künftig nicht mehr erlauben, dass Schülerinnen mit einer Vollverschleierung den Unterricht besuchen. Daher kündigt Eisenmann an, das Schulgesetz zu ändern und das Tragen von Nikabs oder Burkas zu verbieten. „Schulen sind Orte des Miteinanders und der Begegnung. Der Unterricht dort basiert auf einer offenen Kommunikation, die

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2615 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema