Länder

Gericht 56-Jähriger wegen Totschlags verurteilt

Elfeinhalb Jahre Haft

Archivartikel

Darmstadt.Im Mordprozess um Hammerschläge gegen seine Ehefrau hat das Landgericht Darmstadt einen 56-Jährigen wegen Totschlags zu elfeinhalb Jahren Haft verurteilt. „Das war die klassische Beziehungstat“, sagte der Vorsitzende Richter gestern.

Einen Tag vor dem Termin bei der Scheidungsanwältin hatte der Mann im April 2017 seiner damals 52 Jahre alten Ehefrau mehrmals mit einem Hammer auf den

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1233 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00