Länder

Religion Katholische Kirche kämpft seit Jahren gegen den Priestermangel – für Patric Schützeichel ist es ein Traumjob

Entscheidung gegen den Trend

Archivartikel

Trier/Mainz/Speyer.Katholischer Priester zu werden: Das ist für Patric Schützeichel der „absolute Wunschberuf“. „Dieser Beruf passt zu mir. Er ist absolut mein Ding“, sagt der 27-Jährige aus Roßbach bei Waldbreitbach (Kreis Neuwied). Er wolle mit Menschen „unterwegs sein“, durch Höhen und Tiefen ihres Lebens gehen – auch auf der Suche nach Gott. Nach acht Jahren Ausbildung ist Schützeichel nun fast am Ziel: Am

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4195 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema