Länder

Mordfall Lübcke Urteil für Anfang Dezember erwartet

Ermittlungen gegen Rechtsanwalt

Archivartikel

Kassel.Wegen eines mutmaßlich erfundenen Geständnisses des Hauptangeklagten im Mordfall Walter Lübcke ermittelt die Staatsanwaltschaft Kassel nun gegen Anwalt Frank Hannig. Der Mord am nordhessischen Regierungspräsidenten Walter Lübcke wird momentan vor dem Oberlandesgericht Frankfurt verhandelt. Hannig hatte dort bis Juli den Verdächtigen Stefan E. verteidigt und soll für ihn Teile eines

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1404 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00