Länder

Kriminalstatistik 60,9 Prozent Aufklärung in Rheinland-Pfalz

Erneut weniger Straftaten

Archivartikel

Mainz.Die Zahl der Straftaten ist in Rheinland-Pfalz auf den niedrigsten Stand der vergangenen zwölf Jahre gesunken - allerdings gab es erneut mehr Wohnungseinbrüche. Insgesamt zählte die Polizei im vergangenen Jahr 267 441 Straftaten, 30 weniger als im Vorjahr, wie Innenminister Roger Lewentz (SPD) bei der Vorlage der Kriminalstatistik 2013 gestern in Mainz berichtete. Die Aufklärungsquote stieg

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1931 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00