Länder

Wissenschaft Uni Tübingen kritisiert Studie von Hirnforscher

Fehler festgestellt

Archivartikel

Tübingen.Eine Kommission der Universität Tübingen hat ein wissenschaftliches Fehlverhalten des renommierten Hirnforschers Niels Birbaumer festgestellt. Die Experten empfehlen, dass eine Hirnforschungsstudie, die 2017 Aufsehen erregte, wegen Verdachts auf Datenverfälschung zurückgezogen wird.

Mangelnde Transparenz

Wie die Uni am Donnerstag mitteilte, haben ein „Seniorprofessor“ und ein

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1048 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema