Länder

Hessen Arbeitskosten höher als im Bundesschnitt

Firmen zahlen viel

Archivartikel

Wiesbaden/Bad Ems.In Hessen liegen die Arbeitskosten für Unternehmen im Durchschnitt deutlich höher als in anderen Bundesländern. Als einen Grund dafür nennt das Statistische Landesamt in Wiesbaden die große Zahl von Finanzdienstleistern, die wegen der weltweiten Konkurrenz gute Gehälter zahlen müssten. 2016 schlugen in Hessen je geleisteter Stunde 36,86 Euro zu Buche, wie das Landesamt mitteilte. Das waren gut

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1216 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00