Länder

Fliegerbombe reißt Krater in Feld bei Limburg

Archivartikel

Limburg.Eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat bei Limburg-Ahlbach einen Krater in ein Feld gerissen. Das Loch sei laut Polizei etwa vier Meter tief und habe einen Durchmesser von zehn Metern. Die Bombe habe sich durch einen Langzeitzünder selbst entzündet. Verletzt wurde niemand. Laut Polizei hatte ein Knall die Anwohner in der Nacht zu Sonntag aufgeschreckt. Am nächsten Tag sei der Krater bemerkt

...

Sie sehen 51% der insgesamt 792 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00