Länder

Migration Erstaufnahme besonders von Infektionen betroffen

Flüchtlingsrat fordert dezentrale Unterbringung

Archivartikel

Stuttgart.Der baden-württembergische Flüchtlingsrat fordert, Flüchtlinge angesichts der Corona-Pandemie dezentral und nicht in Massenunterkünften unterzubringen. Die Menschen hätten in dieser erzwungenen Form des Wohnens viel weniger Möglichkeiten, sich vor Infektionen zu schützen, sagte Seán McGinley vom Flüchtlingsrat.

In der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) Ellwangen gilt seit fast fünf

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1580 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema