Länder

Sucht Experten beraten, wie mit dem „Drogentourismus“ umgegangen werden soll / Gespräche sollen in diesem Jahr mit anderen Kommunen geführt werden

Frankfurt zieht Abhängige aus der Region an

Archivartikel

Frankfurt.Im Frankfurter Bahnhofsviertel wird das Elend sichtbar. In der Nähe von hippen Bars und teuren Wohnungen ist die Drogenszene auf wenige Straßenzüge zusammengeschrumpft. Vor einem Konsumraum in der Elbestraße sammeln sich Junkies. Hier bietet die Stadt Schwerstabhängigen die Möglichkeit, sich unter hygienischen Bedingungen Drogen zu verabreichen – und wurde so zum bundesweiten

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2482 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00