Länder

Urteil Plattform sperrt Profil einer Nutzerin nach Hasskommentar / Richter berufen sich auf Nutzungsbedingungen

Frau scheitert mit Antrag gegen Facebook

Archivartikel

Heidelberg.Vor dem Landgericht Heidelberg ist eine Frau mit einem Unterlassungsantrag gegen das Soziale Netzwerk Facebook gescheitert. Die Plattform hatte zuvor einen Kommentar der Frau gelöscht und ihr Nutzerprofil für 30 Tage gesperrt – die Frau wollte dagegen angehen, das teilte das Gericht gestern mit.

Die Klägerin kommentierte einen Beitrag mit dem Thema Integration wie folgt: „Respekt! Das

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1585 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00