Länder

Verkehr

Frau von U-Bahn angefahren

Archivartikel

Frankfurt.Ein oberirdischer U-Bahn-Zug hat am Donnerstagmorgen in Frankfurt eine Frau erfasst. Die 43-Jährige musste wiederbelebt werden und kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei berichtete.

Wie es zu dem Unfall gegen 7.00 Uhr an der Haltestelle Gwinnerstraße im Osten der Stadt kam, war zunächst unklar. Ob die Frau bei Rot die Gleise betreten hatte, stand

...
Sie sehen 60% der insgesamt 655 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00