Länder

Freude bei Becker: Grünes Licht für Akademie und Tour

Archivartikel

Hochheim.Boris Becker (Mitte) fuhr in einer Nobelkarosse vor, beim Spatenstich für die nach ihm benannte Internationale Tennis-Akademie gab sich Deutschlands Tennis-Legende am Donnerstag dann aber hemdsärmelig. Bei der Zeremonie auf dem 48 000 Quadratmeter großen Gelände im hessischen Hochheim gab Becker den offiziellen Startschuss für den Bau des 22-Millionen-Euro-Projekts, das im Herbst 2021 abgeschlossen sein soll. „Es ist toll, dass die Pläne trotz der Corona-Krise wahr gemacht wurden. Das Projekt hat zwar nicht gewackelt, aber es gab ja keine Planungssicherheit“, sagte Becker. Für Becker war es der Abschluss einer „guten Tennis-Woche“, nachdem es am Mittwoch die Bekanntgabe der Fortsetzung der seit Mitte März unterbrochenen weltweiten Tour ab August gegeben hatte. lhe (Bild: dpa)