Länder

Architektur: Das gut 100 Jahre alte Kurhaus wird an Kuppel, Fassade und im Innern umfangreich renoviert

Frischzellenkur für Wiesbadens Wahrzeichen

Archivartikel

Rebecca Wilhelm

Wiesbaden. Das architektonische Schmuckstück Wiesbadens wird gründlich aufpoliert. Das Kurhaus, vor gut hundert Jahren zu Ehren Kaiser Wilhelms II. erbaut, rüstet sich für die Zukunft. Denn was seinerzeit als höchste Baukunst galt, ist nicht unbedingt für den Klimawandel ausgelegt. Umfangreiche Renovierungsarbeiten an der Kuppel, Fassade und im Innern des klassizistischen

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2031 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00