Länder

Interview Landtagspräsidentin Aras kritisiert Grenzüberschreitungen der Rechtspopulisten und wirft dem Fraktionschef Gögel undemokratisches Verhalten vor

„Für die AfD bin ich eine Provokation“

Archivartikel

Stuttgart.Auf den Tag genau vor zwei Jahren zog die AfD mit 15,1 Prozent in den baden-württembergischen Landtag ein. Im Interview beklagt Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) „Grenzüberschreitungen“ und „Angriffe unter der Gürtellinie“ gegen sie selbst.

Wie sehr hat der Einzug der AfD das Parlament in den zwei Jahren seit der Landtagswahl verändert?

Aras:

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4226 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00