Länder

Bildung Etwa jede neunte Stunde in Baden-Württemberg geht verloren / Leichter Anstieg auch in Mannheim

Für Lehrer in Elternzeit fehlen Vertretungen

Stuttgart.An den baden-württembergischen Schulen konnten zuletzt 11,6 Prozent der Stunden des Pflichtunterrichts nicht wie geplant stattfinden. Dies ist etwa jede neunte Unterrichtsstunde. Das ergab die jüngste Erhebung des Stuttgarter Kultusministeriums.

Davon konnten 7,2 Prozent der Stunden zumindest noch durch Vertretungslehrer aufgefangen werden. 4,4 Prozent fielen komplett aus. Das

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3003 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00