Länder

Friedenspreis: Hessen zeichnet Dekha Ibrahim Abdi aus

Furchtlose Kenianerin geehrt

Archivartikel

Wiesbaden. Die muslimische Friedensstifterin Dekha Ibrahim Abdi aus Kenia erhält den mit 25 000 Euro dotierten Hessischen Friedenspreis 2009. Sie habe sich bei Konfliktlösungen in vielen ethnisch und religiös gespaltenen Ländern der Welt engagiert, erklärte das Kuratorium des Preises gestern in Wiesbaden. "Sie schöpft die Kraft aus ihrer Religion, aus dem Koran, den sie als Friedenslehre

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1453 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema