Länder

Rheinland-Pfalz Ehemaliger CDU-Generalsekretär greift Seehofer an: Nicht wegen ein paar Prozentpunkten die Seele verkaufen

Geißler stiehlt Klöckner die Show

Archivartikel

Mayen.Wenn man einen Mann wie Heiner Geißler einlädt, besteht immer die Gefahr, dass er dem Gastgeber die Show stiehlt. Die Erfahrung musste auch die rheinland-pfälzische CDU-Chefin Julia Klöckner machen, die den 85-jährigen Parteifreund gestern zu einer Station ihrer Rundreise durch das vor einer Landtagswahl stehende Bundesland gebeten hatte.

Dort wurde der als eigenwillig geltende ehemalige

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3078 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00