Länder

Unfall Staatsanwaltschaft wirft 45-Jährigem nach dem Tod einer Frau Mord vor

Geisterfahrer vor Gericht

Archivartikel

Limburg.Auf der Flucht vor der Polizei rast ein 45-Jähriger Anfang des Jahres bei Limburg in den Gegenverkehr. Bei dem Frontalzusammenstoß stirbt eine junge Frau. Am morgigen Donnerstag muss sich der Geisterfahrer vor dem Limburger Landgericht wegen Mordes verantworten.

Vor dem Unfall soll der polizeibekannte Mann laut Anklage mit gestohlenen Nummernschildern an seinem Auto ohne Führerschein

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1515 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00