Länder

Schule In Baden-Württemberg und Hessen sind nur wenige Anträge bewilligt / Medienpläne kosten Zeit / Projekte müssen ausgeschrieben werden

Geld aus dem Digitalpakt fließt nur langsam

Archivartikel

Stuttgart/Wiesbaden.Von den fünf Milliarden Euro aus dem Digitalpakt haben die Länder bisher nur wenige Millionen abgerufen. Aus Baden-Württemberg wurden bisher 1,3 Millionen Euro angefordert, für Hessen wurde ein Bescheid erteilt.

Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) weist darauf hin, dass erst seit 1. Oktober 2019 überhaupt Anträge gestellt werden können. Voraussetzung dafür sei

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2494 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00